MIND.SET

Unter Mind.Set verstehen ich die Geisteshaltung, Denkweise oder Einstellung von Menschen. Das ist die Grundlage der Entscheidung für Handlungen oder Nichthandlungen.

Da ich die der Denkweise zugrunde liegende Motivation* wahrnehme, ist mir gleichermaßen deren positive oder negative Auswirkungen auf Leistungen, Kommunikation und zwischenmenschliche Prozesse „vorhersehbar“ und einschätzbar.

Diese Einschätzung wird sinnvoll genutzt. Zur ReVitalisierung der Umsetzungsgeschwindigkeit, Kreativität und Agilität, und/oder zur Reduzierung von Risiken und Kosten, wie z.B. Verlust von Key People oder Teams (Kündigung, Burn-out).

Beim Einzelnen oder in den Teams erzeuge ich pro-aktives Leben und Vorleben von gewollter „Geisteshaltung“, von gewolltem Mind.Set. Denn die Einstellung, der MIND.SET im Unternehmen hat essentielle kulturelle Auswirkungen (Umsetzungs- und Führungskultur), sichert Erfolg nachhaltig.
Erfolg ist was folgt!

Ask!

* P.S.: Unter „zugrunde liegender Motivation“ verstehe ich den individuellen Glauben an scheinbar berechtigte Ängste (Bedenken, Zweifel, Befürchtungen) oder an Zuversicht, die Zukunft gestaltet.